Clausthal Zellerfeld – Bergwerksmuseum

Architekten-HDR__Claustahl-Zellerfeld, Bergewerksmuseum Luftbild

projektdetails.

Objekt:
Claustahl-Zellerfeld
Bewergwerksmuseum

Die zwei denkmalgeschützten Bürgerhäuser wurden nach dem großen Stadtbrand von 1672 errichtet. Heute ist hier eines der ältesten Technikmuseen Deutschlands – das Oberharzer Bergwerksmuseum untergebracht.
Zudem wurde ein Informationszentrum des UNESCO Weltkulturerbes eingerichtet. Die Gewölbekeller als Teil- oder Vollkeller sind massiv gemauert. Die Gebäude sind als Fachwerkkonstruktion ausgebildet und mit Schiefer bekleidet. Zwischen den Gebäuden entsteht ein zusätzlicher, modern gefasster, Gebäudeteil.

Leistungen:

Denkmalgerechte Sanierung und Instandsetzung der Konstruktionen und Fassaden, sowie inneren Oberflächen.

Denkmalgerechte Erneuerung von Fenstern und Außentüren, sowie Neubau des ‚Zwischenbaues‘ als Flucht- und Rettungsweg und zur barrierefreien Erschließung.

Ausführung: 11/2020 – 08/2023

Bauherr: Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Architekten-HDR__Claustahl-Zellerfeld, Bergewerksmuseum - Baustand Innen
Architekten-HDR__Claustahl-Zellerfeld, Bergewerksmuseum - Baustand Innen

Sie haben ein Projekt oder eine Idee?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!